Rezensionen.jpg

Ankes Bewertung

Film_Bewertung_04.jpg

Für Joe Kingman ist Football, Football und noch mal Football, das Wichtigste im Leben, so betont es der selbstverliebte Star-Quarterback einer Bostoner Footballmannschaft wieder und wieder.

Eines Tages steht die kleine Peyton Kelly vor seiner Tür. Als das Mädchen ihm glaubhaft versichert, dass sie seine Tochter ist und für einen Monat, so lange ihre Mutter im Ausland sei, bei ihm unterkommen muss, ist er zunächst einmal total überfordert.

Umso kurz vor einem großen Werbevertrag und den Playoffs keine negativen Schlagzeilen heraufzubeschwören, arrangiert Joe sich mit Peyton. Und obwohl das Leben mit einem Kind so manch unerwartete Probleme mit sich bringt, schleicht sich Peyton in sein Herz.

Doch erst als Peyton wieder aus seinem Leben verschwindet, wird Joe bewusst was tatsächlich das Wichtigste im Leben ist.

Ich bin an "Daddy ohne Plan" zwar mit einer gewissen Neugier, aber doch eigentlich vollkommen ohne Erwartungen herangegangen. Nicht selten geht so etwas schief, doch in diesem Fall würde ich positiv überrascht.

Ich fand den Film kurzweilig und stellenweise sehr witzig und finde, dass Dwayne Johnson, der ehemalige Wrestler, egal ob als Footballer (warum es aber wieder mal ein Quarterback sein muss, kann ich echt nicht verstehen? Wo doch Mr. Johnson sich eher als Tackle oder Guard viel besser machen würde!) oder als "Baum" im Ballett, der Schule seiner Tochter, eine recht gute Figur macht.

Manche Szene waren wirklich witzig und passten perfekt; vor allem immer dann wenn Dwayne Johnson sich selber auf den Arm genommen hat, fand ich ihn einfach klasse. Anderen Szene wiederum wirkten zu aufgesetzt und zu steif, hier fehlte es ihm schlicht und einfach an schauspielerischem Talent.

Insgesamt gesehen überwogen jedoch die vergnüglichen Szenen, so dass ich den Film gerne weiterempfehle.
Trotzdem sollte man nicht vergessen, dass "Daddy ohne Plan" eben doch nur der übliche Familienfilm nach gewohntem Muster ist, der wo es nur darum geht Klischees auszuspielen.

Kurz gefasst: Ein kurzweiliger und vergnüglicher Filmspaß.


Daddy ohne Plan

Werbung

Originaltitel: The Game Plan
Studio: Walt Disney
ASIN: B001758AZ4
Erscheinungsdatum: August 2008
Genre: Familienkomödie

Schauspieler ua: Dwayne Johnson, Madison Pettis, Kyra Sedgwick

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung