Rezensionen.jpg

Elenas Bewertung

Film_Bewertung_05.jpg

Die Serie wurde von der BBC in drei Staffeln aufwendig produziert, hierzu ist auch das Making Of zu empfehlen, wo bspw. Zu sehen ist wie eine komplette Stadt aus Pappe nachgestellt wurde.

Die Serie ist nicht typisch historisch gehalten, sondern hat zusätzlich einen minimalen Fantasy-Touch, der den Staub von der Story putzt und sie zeitgenössischer wirken lässt. Auch die Ereignisse und Charaktere sind frei interpretiert, so dass man zwar den typischen Robin Hood-Plot erkennt aber dennoch eine völlig neue Erzählung bekommt.

Obwohl die Abenteuer, die Robin Hood zwischen Sherwood und Nottingham in jeder Folge erwarten an sich schon eine gute Abenteuerserie darstellen, machen doch die besonderen einzelnen Charaktere und der ebenso großartige Cast die Serie zu einem Highlight.

Allein der Charakter des Sheriffs von Nottingham ist es wert die Serie zu schauen (Oscar reif von Keith Allen gespielt) - zwischen Wahnsinn und Genie und dabei gleichzeitig skrupellos und zum tot lachen. Auch alle anderen Figuren sind großartig aufgestellt und werden ebenso großartig gespielt.

Bei Marian, die zeituntypisch als selbstbewusste, eigenständige  Frau in Szene gesetzt wird, muss man nicht ob weiblicher Dummheit dauernd den Kopf schütteln und sich fürs Frau-sein schämen. Auch Robin ist nicht der aus den alten Schinken bekannte Superheld, sondern durchaus ein ganz normaler Mensch mit positiven und negativen Charaktereigenschaften. So ist seine dauernde Arroganz charmant menschlich.

Die Rivalität von Robin und Guy of Gisborne, die sich durch die komplette Serie erstreckt, überraschende Wendungen und Entwicklungen einnimmt und sich auf jede psychologische Ebene ausbreitet ist wahnsinnig spannend zu verfolgen. Beide Charaktere faszinieren, und auch wenn man eindeutig in Gut und Böse teilen kann, wird man an der ein oder anderen Stelle in ein Wechselbad der Gefühle geworfen.

Die Serie ist intelligent und komplex aufgebaut, fesselnd und sehr humorvoll. Spannung bis zum überraschenden Ende und romantisch bis zum Abwinken ohne kitschig zu sein.

Kurz gefasst: Eine großartige Serie mit großartigen Darstellern.


Robin Hood

Staffel 1 - 2





Werbung

Originaltitel: Robin Hood
Studio: Polyband/WVG
Erscheinungsdatum: April-September 2012
Genre: TV Serie, historisch

Schauspieler ua: Jonas Armstrong, Richard Armitage, Lucy Griffiths

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung