Rezensionen.jpg

Nicoles Bewertung

Film_Bewertung_05.jpg

Die knorrige, sehr eigenwillige, übergewichtige aber mit einem äußerst scharfen Verstand versehene Ermittlerin DCI Vera Stanhope, war mir bereits in den Kriminalromanen von Ann Cleeves, herausgegeben im Rowohlt Verlag, sehr ans Herz gewachsen, weil sie so herrlich sperrig ist und es dem Leser bzw. hier dem Zuschauer, nicht unbedingt einfach macht, sie sofort zu mögen. Ihr teils sehr boshafter Humor hatte es mir jedoch sehr schnell angetan und der Rest ergab sich, Band für Band, dann wie von selbst.

Vera Stanhope ist jedoch sehr vielschichtig gestrickt, was wie ich finde hervorragend von der britischen Schauspielerin Brenda Blethyn herausgestellt wird. Nachdem die erste Staffel in Großbritannien sehr gut ankam und auch hier in Deutschland zahlreiche Zuschauer fand (ZDF neo & ZDF), ist nun seit Juli 2015 die von mir bereits lang erwartete zweite Staffel in deutscher Synchronisation erschienen. Wer normalerweise lieber zur englischen Originalfassung greift, wird das sicherlich auch diesmal machen, doch auch alle anderen, denen die deutsche Synchro lieber ist weil sie des Englischen nicht so mächtig sind, können beruhigt aufatmen, denn wie ich finde, sind hier die ausgewählten Sprecher der Darsteller ebenfalls sehr gut besetzt.
Kommen wir aber wieder zurück zur Serie und den vier Fällen in denen Vera ermittelt. Natürlich sind auch ihr Kollege "Joe Ashworth", der schrullige Pathologe Billy Cartwright" und andere bereits in der ersten Staffel auftretenden Akteure wieder mit von der Partie. In der zweiten Staffel spürt man aber als Zuschauer auch immer mehr, wie sich Vera und Joe einander annähern (platonisch), was mir sehr gut gefällt: Joe weiß ganz genau, wie er Vera zu händeln hat. Jedoch kann selbst er es ab und an nicht verhindern, wenn sie mal wieder sehr veratypisch aus der Haut fährt, was mich zum Teil sehr amüsiert. Aber Vera kann auch anders- so bekommt man hier in diversen Situationen auch ihre andere Seite, die mitfühlende, freundliche und einsame Vera zu sehen, was ich sehr wichtig finde.

Die aufzuklärenden Fälle sind durchaus knifflig konstruiert und halten den Zuschauer stets auf Trab hinsichtlich gewisser Vermutungen, wer denn nun der wahre Täter ist, doch man sollte hier keine großen Actionsequenzen oder nägelkauende Spannungselemente erwarten. Vielmehr nehmen die Macher der Serie den Zuschauer mit auf eine beschauliche aber sehr unterhaltsame Reise ins nordöstliche England, in dessen Fokus sehr vielschichtige Ermittler stehen, von denen man einfach nicht genug bekommen kann.

Kurz gefasst: Unterhaltsame, sehr abwechslungsreiche 2. Staffel um die knorrige aber geniale Ermittlerin Vera Stanhope.


Vera Stanhope

(Staffel 2)

Buchvorlage: Ann Cleeves

Werbung

Originaltitel: Vera
Studio: Edel Germany GmbH
ASIN: B00ZE5LEC4
Erscheinungsdatum: Juli 2105
Genre: Krimi

Schauspieler ua: Brenda Blethyn, David Leon, Paul Ritter, Jon Morrison

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung