Rezensionen.jpg

Ankes Bewertung

Film_Bewertung_04.jpg

Veronica Mars is back!

Ich bin ein später Fan der Serie und habe sie erst im letzten Jahr, als ich über die Berichterstattung zum Kickstarter-Projekt für einen "Veronica Mars"-Kinofilm las, für mich entdeckt.

Zwar fand ich, dass die Qualität der Staffeln von 1 bis 3 abnahm, was jedoch weder meine Schwärmerei für die Serie beendete, noch mich davon abhalten konnte, umgehend ins Kino zu eilen und das Endprodukt dieser Crowdfunding Aktion zu genießen.

Ich gehe nicht so oft ins Kino, zudem musste ich bin nach Mannheim fahren, da der Film nicht in allen Kinos gezeigt wird, doch ich finde, dass sich der Aufwand absolut gelohnt hat.
Ich habe es genossen, Veronica und all die anderen Figuren der Serie wieder zu sehen und erneut für eine Weile in Neptun verweilen zu können.

Ich muss jedoch auch gestehen, dass ich nicht mit jeder Entwicklung des Plots und der Figuren der Serie glücklich geworden bin.
Natürlich kann ich auch nicht leugnen, dass mein romantisches Herz nicht still gejubelt hätte, dass mein Lieblingspaar endlich wieder vereint ist.

Und he, Logan scheint erwachsen geworden zu sein und Veronica hat endlich ihre Mitte gefunden - warum also nicht?
Doch tief im meinem Serienfan-Verstand fand ich's dann doch nicht wirklich stimmig. Denn wo war die misstrauische Veronica und der rebellische Draufgänger Logan, wo war das den Dramaanteil der Serie so tragende "Ich kann nicht mit dir, aber auch nicht ohne dich"? Ich zumindest habe es vermisst - irgendwie.

Auch fand ich den dem Film einfach zu vollgestopft. Gerade so als hätte man 5 Folgen oder mehr in einem Film zusammengestaucht oder vielleicht eine Doppelfolge aus Auftakt einer neuen Staffel zu sehen bekommen. Zu viel soll erzählt werden und nichts davon fand ich richtig zu Ende gebracht.

Selbst das Finale fand ich irgendwie schwach. Ja, auch hier hätte ich irgendwie mehr erwartet.

Und doch: Veronica Mars is back. Endlich ist sie - in jeder Hinsicht - angekommen, dort wo sie hingehört. Und das ist letztendlich genau das was für mich zählt.

Kurz gefasst: Serienfans werden ihre Spaß am Film haben und sollten ihn auf keinen Fall missen. Was alle anderen betrifft, nun vielleicht packt euch nach dem Film, ja vielleicht auch das Serienfieber? Hier gilt wohl: Probieren geht über studieren.


Veronica Mars

Serienvorlage: Veronica Mars

Werbung

Originaltitel: Veronica Mars
Studio: Warner Home Video
ASIN: B00IYP82JE
Erscheinungsdatum: Juli 2014
Genre: Krimi, Drama

Schauspieler ua: Kristen Bell, Jason Dohring, Enrico Colantoni

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung