Happy End Buecher- Blogabschied

by

Ihr Lieben,

von Kindesbeinen an, seitdem ich, Nicci, nach einen traumatischen Unfall, das Abenteuer Lesen für mich entdeckt hatte, war es ein Wunsch für mich, auch anderen das Lesen und tolle Bücher näher zu bringen, weil es mir viel Trost in schwierigen Zeiten gebracht hat. Als ich Anke kennenlernte und begann, mich mit ihr über Bücher auszutauschen, merkte ich schnell, dass wir sehr ähnliche Leseinteressen hatten und nachdem eine damals sehr große Liebesromanwebseite geschlossen hatte, klaffte im Netz diesbezüglich eine große Lücke. Über zehn Jahre ist nun es her, dass Anke und ich, zwei liebesromanbegeisterte Mädels, uns überlegt hatten, eine Webseite ins Leben zu rufen, die sich mit allem rund um Bücher beschäftigen sollte. Dank Ankes Mann Ralph, der ein großes Computerwissen mitbrachte, wurde schließlich Happy-End-Buecher.de, geboren.

Wir blieben nicht lange allein; kurz darauf stießen auch schon Susanne, Ka, Chris, Tina, Schnee, Wildfee und viele andere Gastrezensenten und Unterstützer dazu, so dass wir plötzlich in der glücklichen Lage waren, viele Untergenres bedienen zu können und somit allen Besuchern eine große Vielfalt anbieten konnten, ob Rezensionen, Interviews, Beiträge, Lustiges, wir hatten viel Spaß an unserem Hobbyprojekt. Im Laufe der Jahre, hat sich natürlich unser Lesegeschmack etwas gewandelt, so dass wir schon lange keine reine Liebesromanwebseite mehr waren. Dennoch unsere Schwäche für Happy Ends ist immer geblieben. Selbst wenn wir einen Krimi vor der Nase hatten. ;-)

So wie sich also unser Lesegeschmack gewandelt hat, wir älter wurden, verlagerten sich bei einigen von uns auch die Interessen, wir hatten gesundheitliche Rückschläge zu verkraften. Dazu entstand Ankes Happy-End-Kurven Projekt, das Ankes neue Herzensangelegenheit geworden ist.

Man sagt, man soll aufhören, wenn es am Schönsten ist, damit man sich anderen Dingen im Leben zuwenden kann. Und diesen weisen Spruch möchten wir beherzigen, in dem wir Euch auf diesem Wege bekannt geben, dass wir nun Ende Dezember 2017 unsere Pforten schließen werden. Unser Blog wird bald aus den Weiten des Internets gelöscht sein, allerdings gehen alle bis dato von uns geschriebenen Rezensionen nicht verloren, sondern werden ins Archiv wandern, das weiterhin Bestand haben wird, als reines Nachschlagewerk für Euch. Neue Beiträge wird es ab Januar allerdings nicht mehr von uns Happy-End-Buecher.de Mädels geben. Es sei denn, Ihr wollt uns eventuell auf Facebook oder amazon folgen, denn während sich Anke ganz zurückzieht aus dem Happy-End-Buecher.de Projekt, allerdings noch lieberweise alle bis Dezember gebloggten Rezensionen ins Archiv überträgt, damit nichts verloren geht und dann nur noch ihren Happy-End-Kurven Blog betreuen möchte, werden Ka, ich und Chris sicherlich weiterhin Bücher rezensieren, allerdings jede für sich und natürlich in einem völlig anderen Rahmen, als Ihr es bislang gewohnt gewesen seid. Wer uns folgen möchte findet uns dann unter folgenden Links oder Facebookseiten: (Die Happy-End-Buecher Facebookseite wird nämlich ebenfalls gelöscht)

Ankes Happy-End-Kurven Blog

Chris Gay Lesen Blog

Nicoles Facebookseite: Nicole Happyendbuecher

Wir möchten uns recht herzlich bedanken, für Eure jahrelange Treue; nicht nur bei unseren Webseitenbesuchern und Facebookfollowern, sondern natürlich auch bei allen Autoren und Autorinnen, die für zahlreiche Interviews zur Verfügung standen und den netten und hilfsbereiten Verlagsmitarbeitern, die uns stets mit Rat und Tat unterstützt haben. Wir werden Euch sehr vermissen! Wir Happy-End-Buecher.de Mädels hatten eine tolle Zeit mit Euch und hoffen sehr, dass auch Ihr viel Spaß auf unseren Seiten und unserem Blog hattet und uns nicht ganz vergesst.

Euer Happy-End-Buecher.de Team

 

 

 

No tags