Inka Loreen Minden — Captured

by

Captured
Inka Loreen Minden

Verlag: beHEARTBEAT by Bastei Entertainment
ASIN: B01NCB5X10
Erscheinungsdatum: 7. März 2017
Genre: Erotik

Teil einer Trilogie: Hot Heros
1. (Januar 2017) Burning
2. (Februar 2017) Stranded
3. (März 2017) Captured

Klappentext

Navy SEAL Ray Tanner sitzt unschuldig im Gefängnis – so behauptet er jedenfalls. Die junge Gefängnisärztin Lana Russel ist die Einzige, die ihm glaubt. Ray besitzt angeblich Beweise dafür, dass er in eine Verschwörung verwickelt wurde, und Lana verspricht, ihm bei der Aufklärung zu helfen. Aber kann sie ihm wirklich vertrauen? Oder manipuliert der attraktive Ex-Soldat sie mit seinem Charme und seiner erotischen Anziehungskraft?
Als Ray sie als Geisel nimmt, um aus dem Gefängnis zu fliehen, bereut Lana ihr naives Vertrauen. Trotzdem sprühen auf der Flucht zwischen den beiden die Funken, und Lana betet, sich nicht in dem Ex-Soldaten geirrt zu haben. Denn er ist eine tödliche Kampfmaschine, die nichts und niemand aufhalten kann …

Quelle: Bastei Lübbe Verlag

Hot Heroes: Captured

Kas Bewertung

Ray Tanner setzt alles daran, um endlich aus dem Gefängnis zu fliehen! Er möchte seine Unschuld beweisen und dabei ist ihm jedes Mittel recht. Auch, dass er die Gefängnisärztin Lana Russel dafür mit ins Boot holt. Mal abgesehen davon, dass er sich zu ihr hingezogen fühlt und es ordentlich zwischen den beiden knistert! Lana geht es nicht anders, ein einziger Blick auf den Navy SEAL hat gereicht, um ihr Herz höher schlagen zu lassen. Ideale Voraussetzungen also, um Lana als seine „Geisel“ zu nehmen! Was dabei herauskommt ist eine rasante Suche nach der Wahrheit, mit erotischen Szenen, die sich – ohne aufgesetzt zu wirken – ideal in die Handlung einfügen.

„Captured“, der letzte Teil der „Hot Heros“-Trilogie von Inka Loreen Minden, ist ein sehr würdiger Abschluss, dieser Reihe, deren Teile unabhängig voneinander gelesen werden können. Persönlich hat mir dieser Teil noch besser, als die vorherigen gefallen! Lana Russel ist ein sehr sympathischer Charakter, aus deren Sicht die Geschichte erzählt wird. Nachvollziehbar hat die Autorin die Zweifel dargestellt, die Lana plagen. Schließlich könnte es ja sein, dass sie sich in Ray irrt und er tatsächlich nichts anderes ist als ein verurteilter Mörder.

Flüssig und voller spannender Elementen, ist „Captured“ eine lesenswerte Romantic Suspence-Novelle, die mir eine schöne Lesezeit beschert hat! Nicht nur Lana und der sehr ansprechende Ray, haben dazu beigetragen, sondern auch Rays Freund Flash ( sie waren zusammen bei den Navy Seals ) macht eine interessante Figur, ebenso wie Rays Mom, die man einfach mögen muss. Und der Antagonist – an dieser Stelle darf ich natürlich nicht verraten, wer es ist – kommt genauso rüber wie er soll! Zufriedene 5 Punkte.

Kurz gefasst: „Captured“ ist eine spannende, knisternde Novelle, mit schönen, erotischen Szenen. „Captured“ macht Lust auf mehr.