Jessica Westin – Blue

by

Originaltitel
Verlag: Independently published
ISBN: 978-1549939129
Erscheinungsdatum: November 2017
Genre: Romantic Suspense

Teil einer Serie: Black Panther

Klappentext

siehe Amazon

Ankes Bewertung

Der 3. Teil von Jessica Westins Black Panther Serie erzählt die Geschichte von Blue und „Max“ Maxima. Diesmal geht es nach Nicaragua. Ein Ausflug, der mir besonderen Spaß gemacht hat, da es die Autorin meiner Meinung nach wirklich sehr gut versteht Atmosphäre zu übermitteln und den ein und anderen spannenden Einblick über das mittelamerikanische Land zu vermitteln, was für mich bisher immer ein eher unbekannter Flecken Erde war.

Eine andere Sache ist das mit Jessica Westin und ihren Charakteren oder Plot-Abläufen. Die sind nämlich, so mein Eindruck, immer gleich. Ich finde, dass es per se nichts schlechten sein muss, wenn man auf ein grundlegendes Konzept bei den Figuren und beim Plot setzt. Doch in diesem Fall und in diesem 3. Black Panther-Teil, fängt es an etwas überstrapaziert auf mich zu wirken. Sprich, es wird etwas langweilig.

Und es ist verschenktes Potenzial, wie ich finde. Denn die Figuren, die Jessica Westin einbringt, sind grundsätzlich interessant und könnten sich zu großartigen Charakteren entwickeln, wenn ihnen dazu die Möglichkeit geboten würde, denke ich. Tatsächlich sind sie jedoch so austauschbar, dass es für mich kaum Unterscheidungskriterien der 5 Hauptfiguren gibt, wenn man einmal von ihrem Namen und ihrer Vita absieht.

Auch die Entwicklung der Liebesgeschichte zeigt doch sehr ähnliche Züge zu den Vorangegangenen; in diesem Fall, insbesondere zum 1. Teil, mit Caya und Skye. Wobei die erotische Bett-Szene zu Anfang der Geschichte hier wirklich sehr gelungen beschrieben ist und Kopfkino der allerfeinsten Sorte bietet.

Und daran liegt es auch nicht, den, meiner Meinung nach, kann die Autorin wirklich hervorragend Geschichten erzählen. Geschichten, wie „Blue“, die anschaulich, atmosphärisch, unterhaltsam und flott zu lesen sind.

Kurz gefasst: Romantic Suspense Unterhaltung vom Feinsten – wenn da nicht die Sache mit den, meiner Meinung nach, allzu austauschbaren Charakteren wäre.

Preis: Hier auf Amazon.de
- Werbung -
No tags