Tied up, tied down – Gefesselt von Dir

von

Tied up, tied down – Gefesselt von Dir
Loreilei James

Originaltitel:  Tied Up, Tied Down
Verlag:
Sieben Verlag
ASIN: B06XPMXSXM
Erscheinungsdatum: Juli 2017
Genre: Erotik

Teil einer Serie:  Rough Riders
1. (2016) Long hard Ride – Rodeo der Liebe
2. (2016) Ein Traummann für Gemma
3. (2017) Cowgirl up and ride – Süße Verlockung 
4. (2017) Tied up, tied down — Gefesselt von Dir

Klappentext

Skylar Ellison dachte, sie hätte ihr Leben im Griff. Sie führt ein erfolgreiches Kleinunternehmen und lässt sich so schnell nicht aus der Bahn werfen. Dass ausgerechnet sie in einer wilden Nacht mit einem sexy Cowboy schwanger werden musste, passt nicht so recht ins Bild und ihr Leben. Doch auch diese Herausforderung nimmt sie an und versucht, das Beste aus der Situation zu machen.
Als Kade McKay nach einem Jahr der Abwesenheit wieder nach Hause kommt, fällt er aus allen Wolken. Er erfährt, dass er Vater einer drei Monate alten Tochter ist und ihm ist sofort klar, dass er nicht nur Teil ihres Lebens sein will, sondern auch ihre Mutter endgültig für sich erobern muss. Da sie sich weigert, ihn zu heiraten, möchte er ihr beweisen, dass er mehr ist, als nur der Mann, der ihre Leidenschaft erwecken kann. Skylar verfällt seiner unwiderstehlichen Anziehung, ist aber nicht bereit, ihm auch ihr Herz zu schenken. Kade muss einen Plan entwickeln, der sturen Frau zu zeigen, dass er sich für immer binden will.

Quelle: Sieben Verlag
Tied up, tied down - Gefesselt von Dir (Rough Riders 4)

 

Kas Bewertung

Eine einzige Nacht sollte das Leben von Skylar Ellison von Grund auf ändern. Eine Nacht der Leidenschaft, auf die es ein heftiges Erwachen gibt. Skylar wird Mutter und der Vater ist unauffindbar! Jedenfalls wollte sie dem nicht näher auf den Grund gehen, als sie Kades Zwillingbruder Kane, nach Kades Verbleib gefragt hat! Doch kaum ist Kade McKay nach einem Jahr wieder zurück auf der Farm der Familie, sieht er sich mit der Tatsache konfrontiert, dass er – wenn auch unfreiwillig – Vater geworden ist.

Kade McKay hat die letzen Monate auf einem Ableger der Ranch verbracht und wußte nichts von seinem Vaterglück, bis er nach seiner Rückkehr, von seiner Mom mit der Nase darauf gestoßen wird. Mann der er ist, hat er sich sofort auf den Weg zu Skylar gemacht und sich prompt in sein drei Monate altes Töchterchen Eliza verliebt. Kade setzt nun alles daran, seine Tochter täglich zu sehen und zu seiner großen Freude, stimmt Skylar dem zu. Und so zieht Kade bei den beiden ein! Was Skyler jedoch auf keinen Fall möchte: Eine Ehe mit dem verführerischen Cowboy.

In „Tied up, tied down – Gefesselt von Dir“, dem vierten Teil der „Rough Rider“-Reihe von Lorelei James, geht es nun endlich weiter mit dem tollen Paar Skylar und Kade! Wir konnten die Beiden bereits im Vorfeld, in „Cowgirl up and ride – Süße Verlockung“ kennen lernen. Das, was sich bereits damals herauskristallisiert hat, trifft hier definitiv zu: Kade ist ein unwahrscheinlich feiner, sexy Kerl, mit dem Herz am rechten Fleck! Er ist einem bereits nach den ersten Seiten total sympathisch. Kade will nur eines in seinem Leben: Skylar, nach der er sich das vergangene Jahr, unsäglich gesehnt hat und natürlich seinen Wonneproppen Eliza. Doch die Beiden zu bekommen, stellt sich als sehr problematisch heraus.

Schließlich gibt es nicht nur Erklärungsbedarf ob der Sache, weswegen sich Kade und Skylar in der Vergangenheit in die Haare bekommen haben. Skylar muss erst eindringlich davon überzeugt werden, dass Kade mehr in ihr sieht, als die Mutter der gemeinsamen Tochter! Derweilen versucht Skylar alles, sich nicht in Kade, der auf sie und Eliza eingeht wie man es sich als Frau nicht besser wünschen kann, zu verlieben und macht es ihm entsprechend schwer. Doch es verbirgt sich ein Grund dahinter, dass sich Skylar nicht gänzlich auf Kade einlassen möchte! Skylar ist eine tolle Frau! Ihr dabei zuzusehen, wie sie Kade als das sieht was er ist, nämlich ein eigenständiger, unabhängier Mensch — was ich damit meine, müsst ihr selbst lesen — bringt einfach nur Freude!

Wer die anderen Teile der „Rough Rider“-Serie von Lorelei James kennt weiß, dass der Leser nicht vor der Schlafzimmertüre stehen gelassen wird, sondern die Funken sprühenden, knisternd-erotischen Momente lesenswert miterleben darf. ;-) Ein weiterer Pluspunkt dieser Episode ist natürlich auch wieder, dass man lieb gewonnene Charakter aus den vorherigen Teilen trifft und ein weiterer McKade einen Auftritt bekommet! 5 Punkte.

Kurz gefasst: Einmal von den McKades eingefangen, will man immer und immer mehr von ihnen. Da macht Kade McKay, zusammen mit seiner Liebsten Skylar, keine Ausnahme!

 

 

Keine Tags